Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimme Ich der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu diesen Seiten zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Region Ostfalen...

Eine Adresse für die Region

Schön das Du mal wieder hier bist..


  © 2018 wdh
Mit Region ist gemeint nicht nur die Region Helmstedt sondern auch die Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar,  Peine und Wolfenbüttel sondern die Region Ostfalen von der Elbe bis zur Leine.  Genauere Grenzen findes Du hier...

Hiermit kannst Du eine Stadt oder Gemeinde der Region auswählen. Sei aber nicht entäuscht, wenn dein Ort hier noch nicht erscheint. Es gibt zu viele schöne Orte in der Region. Wir arbeiten daran...

Veranstaltungen und Termine

in der Region
Heute ist Dienstag der 19.06.2018 - 14:31

Stadt Königslutter

24.06.2018
13.07.2018 - 14.07.2018
Termintitel anklicken und damit mehr erfahren...


Vielleicht interessiert dich dieser Beitrag ja auch?

Per Zufall ausgewählt...

Die Region braucht ein S-Bahnnetz

nur so kann die Region Braunschweig langfristig wachsen.

von Wulf Hein
Die Stadtplaner und Politiker aller größeren und kleineren Städte der Region sollten sich verstärkt für ein S-Bahnnetz einsetzen, das die Orte der Region Braunschweig besser und schneller verbindet. Der Bus sollte hier nur noch Zubringer für die S-Bahnstationen sein. Nur so wird in Zukunft Wachstum in der Region möglich sein.

Arbeitsplätze, wo auch qualifizierte Mitarbeiter benötigt werden, konzentrieren sich immer mehr in den Ballungszentren Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter. In den Städten wie Braunschweig und Wolfsburg wird dadurch der Wohnraum immer knapper, auch teuer und viele Arbeitnehmer müssen damit zwangsläufig mobil sein. Das geht mit dem Auto, aber teuer und nicht optimal für den Arbeitnehmer und den Arbeitgeber gleichermaßen. Ohne Stau geht im Berufsverkehr schon fast gar nichts mehr. Das bedeutet immer mehr Stress und damit weder gut für die Arbeit sowie für den Feierabend. Hinzu kommt: Bestimmt würden auch Besserverdiener in die Region ziehen wenn sie nicht jeden Tag im Verkehrsstau stehen müssten. Das wiederum wäre dann wiederum gut für die kleineren Orte wie Helmstedt, Königslutter, Schönigen oder die Harzregion. Für die Themen Klimaschutz, Feinstaub- und Schadstoffbelastung durch Autoabgase wäre es auch besser wenn wir ein S-Bahnnetz hätten.



Einfach die zukünftig mehr zu erwartende Mobilität mal zum Thema machen und dann auch über die Alternative S-Bahn reden. Das Thema auch nicht abwimmeln mit: Wer soll das bezahlen. Das Auto ist in der Summe viel teurer und S-Bahnen schaffen auch neue Arbeitsplätze.


Ideenreich ohne Kohle
Stadtentwicklungsplan für Helmstedt 

Die aktuellen Informationen zum Stadtentwicklungsplan findest Du hier...

www.ideenreichohnekohle.de


 Ansicht vom Rathaus aus gesehen   © 2018 wdh


Wir bringen Dich ins Internet... Einfach mal nachfragen wie das mit oder ohne einer Visitenkarte hier geht.

Unsere aktuellen Internetadressen

 für die Region sind:

Zugegeben
Bei den Ortschaften, außer Helmstedt, sieht es noch etwas dürftig aus. In Helmstedt ist die Idee entstanden, die Region mit einem gemeinsamen Portal bekannter zu machen. Sehen und gesehen werden ist ein Motto. Jeden Tag ein bisschen mehr.  Mach mit, dann ist dein Ort auch dabei.

Weitere Orte werden folgen...

Online HE: 4  Heute: 36  Gestern: 47  Woche: 83  Monat: 1019  Jahr: 11617
Vistenkarte der Region

Ferien in der Schweiz

Im Ferienhüttli im Berner Oberland - Interlaken
Oberhalb des Brienzer See im Berner Oberland  liegt  der Campingplatz "Talacker", zu dem auch ein Residenzplatz gehört. Meine kleine Hütte mit TaufNamen "Hoi" liegt direkt am Eingang der Anlage. Platzverwaltung, Einkaufslädchen, Hotspot und Kfz-Stellplatz sind nur wenige Meter entfernt.
  © 2018 R.Dehne
Die HüttliAnlage verspricht Ruhe, Natur pur und ein vielfältiges Ferienangebot in unmittelbarer Nähe. Bahn, Bus, Schiff und Fahrrad machen das eigene Auto selten erforderlich, durchaus auch ganz überflüssig - wenn man/frau möchte.

Das Örtchen Ringgenberg, an dessen Ausgang Talacker liegt, bietet auch Einkaufsmöglichkeiten. Interlaken ist nur wenige Minuten entffernt und natürlich mit großen Wahlmöglichkeiten ausgestattet.   Von Interlaken aus gelangen Gäste rasch in das Jungfraugebiet (Wengen, Mürren, Grindelwald) oder in die idyllische "Alpenstadt Thun", sowie in der Gegenrichtung nach Brienz, Meiringen, ins Haslital.   Wie der Name schon sagt, liegt Interlaken "zwischen den Seen" Brienzer- und  Thunersee. Beide Seen bieten viele frei zugängliche kleine und größere Badeplätze und -buchten, manche davon mit Spiel- und Feuerplätzen.Vom wunderschönen einsamen Wanderweg über alpines Wandern mit spektakulären Aussichten bis zu den großen Adrenalin-pur-Sportarten - alles ist gleich nebenan.

Siehe  www.interlaken.ch und auch  www.talacker.ch .

 Unser Hütllidorf   © 2018 R.Dehne
Es ist schön hier Urlaub zu machen...


Von Interlaken aus gelangen Gäste rasch in das Jungfraugebiet (Wengen, Mürren, Grindelwald) oder in die idyllische "Alpenstadt Thun", sowie in der Gegenrichtung nach Brienz, Meiringen, ins Haslital.   Wie der Name schon sagt, liegt Interlaken "zwischen den Seen" Brienzer- und  Thunersee. Beide Seen bieten viele frei zugängliche kleine und größere Badeplätze und -buchten, manche davon mit Spiel- und Feuerplätzen.Vom wunderschönen einsamen Wanderweg über alpines Wandern mit spektakulären Aussichten bis zu den großen Adrenalin-pur-Sportarten - alles ist gleich nebenan.

Weitere Informationen zur Region findes Du auch hier:  www.interlaken.ch und auch  www.talacker.ch.


Online HE: 4  Heute: 36  Gestern: 47  Woche: 83  Monat: 1019  Jahr: 11617